Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Zusatzfrist von 15 Tagen bei Schengenvisa

Artikel

Zusatzfrist von 15 Tagen bei Schengenvisa

Sehr geehrte Antragsteller!

Bitte beachten Sie, dass die Deutsche Botschaft Kiew Schengenvisa in der Regel mit der gemäß Art. 24 Abs. 1 Visakodex vorgesehenen Zusatzfrist von 15 Tagen ausstellt.

Diese Frist verlängert den Gültigkeitszeitraum des Visums (auf dem Visumetikett in der 2. Zeile „gültig vom … bis …“), nicht aber die zulässige Dauer des Aufenthalts (3. Zeile rechts auf dem Visumetikett).

Bitte achten Sie darauf, dass Sie die auf dem Visumetikett angegebene Aufenthaltsdauer im Schengen-Raum nicht überschreiten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Schengenvisa-FAQ:

Berechnung der zulässigen Aufenthaltsdauer bei Kurzaufenthalten

Sie werden auch gebeten, für die Beantragung eines Visums zur einfachen Einreise oder für Kurzaufenthalte während der Gültigkeit Ihres Visums zur mehrfachen Einreise (Jahres-/Mehrjahresvisums), eine Reisekrankenversicherung mit Zusatzfrist von 15 Tagen abzuschließen.

Die Visastelle der Botschaft Kiew wünscht Ihnen eine angenehme Reise!

Verwandte Inhalte

nach oben