Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wirtschaftsstammtisch

Artikel

In der Ukraine gibt es eine aktive Wirtschaftsgemeinschaft. Neben offiziellen Veranstaltungen gibt es einen informellen  Wirtschaftsstammtisch.

Deutscher Wirtschaftsstammtisch
Deutscher Wirtschaftsstammtisch© Deutsche Botschaft Kiew

Einen erfolgreiche Auftakt zum Jahresbeginn gab es am 4. Februar 2020: Vertreter des „German Economic Team“ ( https://berlin-economics.com/de/german-economic-team/ ) referierten vor nahezu 50 Gästen über die ökonomische Entwicklung der Ukraine seit dem Antritt des „Teams Selensky“.

Mit Blick auf die durch die COVID-19 Pandemie bedingten Beschränkungen des öffentlichen Lebens sind aktuell keine Wirtschaftsstammtisch-Veranstaltungen geplant. Das Wirtschaftsreferat der Botschaft Kiew wird nach Ende der aktuellen Restriktionen an dieser Stelle wieder auf künftige Veranstaltungen (frühestens nach Ende der Sommerpause) aufmerksam machen. Wir würden uns freuen, Sie dann wieder zahlreich begrüßen zu dürfen.

Während der letzten Stammtische diskutierten wir u. a. über…

  • Wirtschaftsentwicklung der Ukraine 2019 und Ausblick zum Jahresbeginn 2020
  • innovative Modelle der Sozialarbeit und effiziente humanitärer Hilfe in Zeiten sozialer Umbrüche und humanitärer Krisen durch die Caritas
  • den deutschen Senior Experten Service (SES) - ehrenamtliche Unterstützung für Unternehmen in der Ukraine und weltweit
  • die Sicherheitslage in der Ukraine mit besonderem Fokus auf die Hauptstadt Kiew
  • die Entwicklung neuer Dienstleistungen durch die Handels- und Industriekammern der Ukraine
  • Aktivitäten der Sparkassenstiftung in der Ukraine
  • die Wirtschaftsentwicklung der Ukraine 2018 samt Ausblick zum Jahresbeginn 2019
  • das deutsch-ukrainische Managerfortbildungsprogramm „Fit for Partnership mit Germany“
  • Germany Trade & Invest – Deutschlands Außenwirtschaftsagentur mit vielfältigen Geschäftsfeldern und aktuellen Informationen zu Auslandsmärkten
  • die Reformagenda der Ukraine (Reformarchitektur und aktuelle Entwicklungen in Schwerpunkten Innovation und öffentliche Verwaltung)
  • die Wirtschaftsentwicklung der Ukraine: Rückblick 2017 und Ausblick 2018
  • den aktuellen Stand und die Entwicklung des Bankenwesens in der Ukraine
  • Aufgaben, Struktur und Arbeit des „Business Ombudsman Council“
  • den Wirtschaftsausblick Ukraine – aktueller Stand und Entwicklung zur Jahresmitte 2017
  • Voraussetzungen und Praxis der Visaerteilung in der Ukraine / anstehende Änderungen im Rahmen der Visaliberalisierung
  • Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht zum Jahresbeginn 2017
  • die aktuelle wirtschaftliche Lage der Ukraine und Aussichten für 2017
  • die soziale und humanitäre Lage in der Ostukraine
  • die aktuelle politische Situation in der Ukraine
  • den „Public Value“ der Deutsche Schule in Kiew für deutsche Unternehmen in Kiew
  • 30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl - von der internationalen Gemeinschaft finanzierte Großprojekte der nuklearen Sicherheit
  • aktuelle Entwicklungen im Agrarsektor im Kontext der agrarpolitischen Reformen
  • das aktuelle Stimmungsbild der Lage im Osten der Ukraine
  • die Energiesituation der Ukraine – Bestandsaufnahme und kommende Herausforderungen
  • den Wirtschaftsausblick Ukraine – aktueller Stand und Perspektiven
  • Reformen in der Ukraine und der Konflikt in der Ost-Ukraine - Perspektive und Erfahrungen eines Journalisten
  • Reformvoraussetzungen in der Postmaidan-Ukraine: Eine sozialstrukturelle Perspektive

Wo?

Im Restaurant „Teatro“ (Adresse: B. Chmelnizkoho Str. 53, Hotel „Opera“).

 

Wer?

Vertreter der deutschen Wirtschaft und interessierte Deutschsprachige

Sie möchten an dem Wirtschaftsstammtisch teilnehmen und erhalten bisher keine Einladung per Mail? Dann nehmen Sie zu uns Kontakt auf: Kontaktformular


Warum?

Der Wirtschaftsstammtisch bietet eine informelle Plattform für

  • Informations- und Erfahrungsaustausch,
  • Knüpfen von Kontakten gerade für Neuankömmlinge
  • Diskussionen zu Themen aus Wirtschaft, Energiewesen, Landwirtschaft, Entwicklungszusammenarbeit, Politik und Kultur
  • geselliges Beisammensein

Kontakt

Mit Fragen, Anregungen, Themenwünschen, Kommentaren können Sie sich gern an Herrn Andreas Otto wenden: Wi-10@kiew.diplo.de

Verwandte Inhalte

nach oben