Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

High Level Experts Programme

Artikel

Das Auswärtige Amt lädt jährlich Beschäftigte des öffentlichen Dienstes der Ukraine zum Lehrgang nach Berlin ein. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Pauschalbetrag für die anfallenden Reisekosten, Tagegelder für die Dauer der Hospitation und kostenlose Unterkunft in Berlin.

Vor Reisen in die Ukraine wird gewarnt. Deutsche Staatsangehörige sind dringend aufgefordert, das Land zu verlassen. Falls Sie das Land nicht auf einem sicheren Weg verlassen können, bleiben Sie vorläufig an einem geschützten Ort. Eine Evakuierung durch deutsche Behörden ist derzeit nicht möglich. Der Luftraum ist geschlossen. Eine Ausreise ist grundsätzlich auf dem Landweg möglich.
Die Deutsche Botschaft hat den Dienstbetrieb in Kiew in eingeschränkter Form wieder aufgenommen, nimmt bis auf Weiteres jedoch keine konsularischen Aufgaben wahr. Das Generalkonsulat in Donezk (mit Sitz in Dnipro) ist weiterhin geschlossen, ebenso das Büro der Honorarkonsulin in Charkiw.

Sie erreichen die Botschaft per E-Mail über das Kontaktformular.

Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts finden Sie hier ; ein FAQ und weitere aktuelle Informationen unter www.diplo.de/ukraineaktuell

HLEP
High Level Experts Programme© Deutsche Botschaft Kiew

Das Auswärtige Amt lädt jährlich Beschäftigte des öffentlichen Dienstes der Ukraine zum Lehrgang nach Berlin ein. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Pauschalbetrag für die anfallenden Reisekosten, Tagegelder für die Dauer der Hospitation und kostenlose Unterkunft in Berlin.

Für die Teilnahme bewerben können sich:

- Beschäftigte des öffentlichen Dienstes der Ukraine sowohl auf nationaler als auch auf regionaler und kommunaler Ebene,

- die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben,

- über ausgezeichnete Englischkenntnisse verfügen,

- mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im mittleren Management der öffentlichen Verwaltung haben und

- sich für Außenpolitik interessieren.

Bei Fragen zu HLEP wenden Sie sich bitte an das Politikreferat der Botschaft unter pol-30@kiew.diplo.de

HLEP 2019
HLEP 2019© Training for International Diplomats

Verwandte Inhalte

nach oben