Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

High Level Experts Programme (HLEP) 2019.Bewerbungsschluss: 30. November 2018

Artikel

Das Auswärtige Amt lädt auch für das Jahr 2019 15 junge Beschäftigte des öffentlichen Dienstes der Ukraine zu einem Fortbildungsprogramm nach Deutschland ein.

HLEP
High Level Experts Programme© Deutsche Botschaft Kiew

Das Programm, das 2019 vom 3. bis zum 24. Mai stattfinden wird, umfasst maßgeschneiderte politik- und wirtschaftswissenschaftliche Seminare, Diskussionsveranstaltungen, Seminare zum öffentlichen Auftreten und Umgang mit Medien, Sprachkurse sowie Exkursionen in deutsche und europäische Städte. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Pauschalbetrag für die anfallenden Reisekosten, Tagegelder für die Dauer der Hospitation und eine kostenlose Unterkunft in Berlin.

 Bewerbungen müssen bis zum 30.11.2018 in Schriftform bei der Deutschen Botschaft Kiew, Politikreferat, vorliegen (wul. Chmelnyzkoho 25, 01901 Kiew).

 Für die Teilnahme bewerben können sich:

  • Beschäftigte des öffentlichen Dienstes der Ukraine sowohl auf nationaler als auch auf regionaler und kommunaler Ebene
  • die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
  • über ausgezeichnete Englischkenntnisse verfügen
  • mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im mittleren Management der öffentlichen Verwaltung haben und
  • sich für Außenpolitik interessieren.

Bewerbungsunterlagen:

  •  Motivationsschreiben in englischer Sprache inklusive Angaben zu fachlichen Interessenschwerpunkten (max. 1 Seite)
  • Lebenslauf (inkl. persönlicher E-Mail-Adresse und Telefonnummer) in englischer Sprache mit Passfoto
  • Bestätigung des Arbeitgebers, seit wann und in welcher Funktion der Bewerber dort arbeitet (auf Ukrainisch)

Die Botschaft wird zunächst eine Vorauswahl unter den eingegangenen Bewerbungen treffen. Die vorausgewählten Kandidatinnen und Kandidaten werden voraussichtlich am 14.-18.01.2019 einen schriftlichen Englisch- und Politiktest ablegen; die besten Bewerberinnen und Bewerber werden dann vorauss. Mitte Februar 2019 zu einem Prüfungsgespräch nach Kiew eingeladen.

Bei Fragen zu HLEP wenden Sie sich bitte an das Politikreferat der Botschaft unter pol-30@kiew.diplo.de

Verwandte Inhalte

nach oben