Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Maßnahmen zur Förderung der Menschenrechte in der Ukraine

Artikel

Vor Reisen in die Ukraine wird gewarnt. Deutsche Staatsangehörige sind dringend aufgefordert, das Land zu verlassen. Falls Sie das Land nicht auf einem sicheren Weg verlassen können, bleiben Sie vorläufig an einem geschützten Ort. Eine Evakuierung durch deutsche Behörden ist derzeit nicht möglich. Der Luftraum ist geschlossen. Eine Ausreise ist grundsätzlich auf dem Landweg möglich.
Die Deutsche Botschaft hat den Dienstbetrieb in Kiew in eingeschränkter Form wieder aufgenommen, nimmt bis auf Weiteres jedoch keine konsularischen Aufgaben wahr. Das Generalkonsulat in Donezk (mit Sitz in Dnipro) ist weiterhin geschlossen, ebenso das Büro der Honorarkonsulin in Charkiw.

Sie erreichen die Botschaft per E-Mail über das Kontaktformular.

Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts finden Sie hier ; ein FAQ und weitere aktuelle Informationen unter www.diplo.de/ukraineaktuell

Menschenrechtslogo
Menschenrechtslogo© www.humanrightslogo.net

Auch im Jahr 2023 wird die Botschaft Projekte ukrainischer Menschenrechtsorganisationen fördern, unter besonderer Berücksichtigung des Kontexts des russischen Angriffskriegs.

Sie sind herzlich eingeladen ab jetzt Ihre Projektideen für das Jahr 2023 einzureichen. Wir nehmen Bewerbungen laufend entgegen.

Wichtige Bedingung für eine Förderung ist, dass die Maßnahmen der Projekte noch nicht begonnen haben und dass das Projekt im Jahr 2023 abgeschlossen wird. Mehr Informationen finden Sie im unten verlinkten Merkblatt.

Bei Fragen steht Ihnen die Botschaft gerne zur Verfügung.

Tel.: +49 30 1817 102979 oder E-Mail: rk-10@kiew.diplo.de  

(Deutsch/Englisch)

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zur Projektförderung:

1. ELEOS-Kherson – wenn Kinder Zeugen sind Wenn Kinder Opfer oder Zeugen von Verbrechen, insbesondere sexueller und häuslicher Gewalt sind, werden ihre Aussagen bislang meistens von…

Projekte 2021

Projekt: Preventing of human trafficking, sexual and labour exploitation of women and children  NRO:  Сharitable Foundation „Caritas Odessa  UGCC“ In diesem Projekt sollen besonders gefährdete…

Projekte 2020

Building of dialogue and understanding between police and Roma community NRO:  International Charitable Organization „Roma Women Fund Chiricli“ Die „ICO Roma Women Fund Chiricli“ setzt sich für…

Projekte 2019

Verwandte Inhalte

nach oben