Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Kontakt und Öffnungszeiten (jüdische Zuwanderung)

Artikel

Sie finden uns unter der Adresse:

wul. Lwa Tolstogo 57, 01901 Kiew, Businesszentrum „101 Tower“, 22. Etage

Terminvereinbarung unter: Tel-Nr. 044 281 14 44

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die nächsten Metrostationen sind Woksalna und Universität.

Bitte achten Sie darauf, ein weiteres Identitätsdokument mitzubringen (zum Beispiel einen Personalausweis oder Führerschein), um vor Ort einen Besucherausweis für den Zugang zur Abteilung für jüdische Zuwanderung zu empfangen.

Antragsannahme

Für die Anmeldung zur Antragsabgabe kontaktieren Sie bitte die Botschaft unter der Telefonnummer: +380 44 281 14 44.

Ihre Daten werden für die Antragstellung im Rahmen der jüdischen Zuwanderung registriert.

Alle Antragsteller werden frühzeitig unaufgefordert über den Antragsabgabetermin telefonisch informiert.

Achtung! Unsere Sprechzeiten und Schalterzeiten haben sich geändert!

Telefonische Auskunft

Telefonische Anfragen können montags bis donnerstags von 13.00 bis 15.00 Uhr gestellt werden.

Konsultationen

Allgemeine Fragen betreffend jüdischer Zuwanderung können montags zwischen 10.00 - 12.00 Uhr  nach  Terminbuchung  gestellt werden.

Nachreichen der Unterlagen

Ergänzende Unterlagen zu ihrem Antrag können montags, dienstags und mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr nach Terminbuchung nachgereicht werden.

Für die Anmeldung kontaktieren Sie bitte die Abteilung für jüdische Zuwanderung unter der Telefonnummer +380 44 281 14 44 bzw. schicken Sie Ihre Anfrage per Email an folgende Adresse: rk@kiew.diplo.de

Bitte geben Sie dabei folgende Daten an: Aktenzeichen, Nachnamen, Namen, Geburtsdatum, Telefonnummer.

Visa

ACHTUNG! NEUES VERFAHREN

Die gesundheitliche Lage in der Ukraine ist weiterhin angespannt. Die Botschaft ist sehr bemüht, die Verbreitung des Corona-Virus nicht durch größere Ansammlungen von Antragstellern in der Visastelle, im Eingangsbereich des Towers oder auch beim Einlass in das Kanzleigebäude zu begünstigen. Die Organisation des Publikumsverkehrs in der Visastelle wurde daher grundlegend geändert. Eine terminfreie Antragstellung kann nicht wie bisher gehabt stattfinden.

Für die Beantragung eines Visums benötigen Sie einen Termin.

Bitte senden Sie zur kurzfristigen Terminvereinbarung (in der Regel innerhalb von 2 – 3 Arbeitstagen) eine Terminanfrage an die Adresse tf.visa.kiew@gmail.com mit der Datenseite Ihres Reisepasses und Ihres Aufnahmebescheides als Jüdische Zuwanderer.

Sie erhalten daraufhin eine Terminbestätigung. Bitte bringen Sie einen Ausdruck der Bestätigung zum Termin mit.

Bitte beachten Sie, dass für jeden Antragsteller ein gesonderter Termin zu vereinbaren ist.

Alle in dem Aufnahmebescheid aufgeführten Personen müssen zur Visabeantragung persönlich in der Botschaft vorsprechen.

Der Termin findet in der Visastelle im Businesszentrum „101 Tower“ statt. Bitte beachten Sie, dass Sie eine Mundschutzmaske haben. Ohne Mundschutzmaske werden Sie in das Businesszentrum „101 Tower“ nicht reingelassen.

Verwandte Inhalte

nach oben