Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Jüdische Zuwanderung: Kontakt, Öffnungszeiten und Erreichbarkeit

Artikel

Vor Reisen in die Ukraine wird gewarnt. Deutsche Staatsangehörige sind dringend aufgefordert, das Land zu verlassen. Falls Sie das Land nicht auf einem sicheren Weg verlassen können, bleiben Sie vorläufig an einem geschützten Ort. Eine Evakuierung durch deutsche Behörden ist derzeit nicht möglich. Der Luftraum ist geschlossen. Eine Ausreise ist grundsätzlich auf dem Landweg möglich.
Die Deutsche Botschaft hat den Dienstbetrieb in Kiew in eingeschränkter Form wieder aufgenommen, nimmt bis auf Weiteres jedoch keine konsularischen Aufgaben wahr. Das Generalkonsulat in Donezk (mit Sitz in Dnipro) ist weiterhin geschlossen, ebenso das Büro der Honorarkonsulin in Charkiw.

Sie erreichen die Botschaft per E-Mail über das Kontaktformular.

Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts finden Sie hier ; ein FAQ und weitere aktuelle Informationen unter www.diplo.de/ukraineaktuell

Adresse und Telefon

Sie finden uns unter der Adresse:

wul. Lwa Tolstogo 57, 01901 Kiew, Businesszentrum „101 Tower“, 22. Etage

Terminvereinbarung unter: Tel-Nr. 044 281 14 44

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: die nächsten Metrostationen sind Woksalna und Universität.

Bitte achten Sie darauf, ein weiteres Identitätsdokument mitzubringen (zum Beispiel einen Personalausweis oder Führerschein), um vor Ort einen Besucherausweis für den Zugang zur Abteilung für jüdische Zuwanderung zu empfangen.

Antragsannahme

Für die Anmeldung zur Antragsabgabe kontaktieren Sie bitte die Botschaft unter

der Telefonnummer: +380 44 281 14 44.

Ihre Daten werden für die Antragstellung im Rahmen der jüdischen Zuwanderung registriert.

Alle Antragsteller werden frühzeitig unaufgefordert über den Antragsabgabetermin telefonisch informiert.

Achtung! Unsere Sprechzeiten und Schalterzeiten haben sich geändert!

Telefonische Auskunft

Telefonische Anfragen können montags bis donnerstags von 13.00 bis 15.00 Uhr gestellt werden.

Konsultationen

Allgemeine Fragen betreffend jüdischer Zuwanderung können montags zwischen 10.00 - 12.00 Uhr  nach  Terminbuchung  gestellt werden.

Nachreichen der Unterlagen

Ergänzende Unterlagen zu ihrem Antrag können montags, dienstags und mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr nach Terminbuchung nachgereicht werden.

Für die Anmeldung kontaktieren Sie bitte die Abteilung für jüdische Zuwanderung unter der Telefonnummer +380 44 281 14 44 bzw. schicken Sie Ihre Anfrage per Email an uns. Bitte geben Sie dabei folgende Daten an:

Aktenzeichen, Nachnamen, Namen, Geburtsdatum, Telefonnummer.

Eine E-Mail an die Abteilung für jüdische Zuwanderung schreiben

nach oben