Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Nachzug zum deutschen Kind

Artikel
Foto eines lachenden Babys
Foto eines lachenden Babys© www.colourbox.com


Gem. §28 Abs. 1 Nr. 2 AufenthG ist eine Aufenthaltserlaubnis dem Elternteil eines minderjährigen ledigen Deutschen zur Ausübung der Personensorge zu erteilen, wenn der Deutsche seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat.

Sind Sie die Mutter/der Vater eines minderjährigen Deutschen, können Sie ein nationales Visum zum Nachzug zum deutschen Kind beantragen.

Das Visum kann nur in der deutschen Botschaft Kiew beantragt werden. Dafür benötigen Sie einen Termin. Bitte folgen Sie den Link zum Terminbuchungssystem:

zur Terminbuchung


Bitte drucken Sie das nachfolgende Merkblatt zweifach aus und bringen Sie es unterschrieben zur Visumbeantragung mit. Das Merkblatt enthält eine Übersicht der Unterlagen, die im Visumverfahren vorzulegen sind.

Merkblatt Nachzug zum deutschen Kind


Bitte folgen Sie den Link zum Antragsformular

Antragsformular



nach oben