Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Projekte 2020

14.08.2020 - Artikel

Vor Reisen in die Ukraine wird gewarnt. Deutsche Staatsangehörige sind dringend aufgefordert, das Land zu verlassen. Falls Sie das Land nicht auf einem sicheren Weg verlassen können, bleiben Sie vorläufig an einem geschützten Ort. Eine Evakuierung durch deutsche Behörden ist derzeit nicht möglich. Der Luftraum ist geschlossen. Eine Ausreise ist grundsätzlich auf dem Landweg möglich.
Die Deutsche Botschaft hat den Dienstbetrieb in Kiew in eingeschränkter Form wieder aufgenommen, nimmt bis auf Weiteres jedoch keine konsularischen Aufgaben wahr. Das Generalkonsulat in Donezk (mit Sitz in Dnipro) ist weiterhin geschlossen, ebenso das Büro der Honorarkonsulin in Charkiw.

Sie erreichen die Botschaft per E-Mail über das Kontaktformular.

Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts finden Sie hier ; ein FAQ und weitere aktuelle Informationen unter www.diplo.de/ukraineaktuell

Projekt: Preventing of human trafficking, sexual and labour exploitation of women and children 
NRO:  Сharitable Foundation „Caritas Odessa  UGCC“

In diesem Projekt sollen besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen wie Kinder und Frauen über das Problem des Menschenhandels informiert werden. Dazu werden Maßnahmen angeboten, die ihre Rechtsfähigkeit stärken und das Gefährdungspotenzial verringern sollen. Das Projekt der NRO zielt darauf ab, durch Trainings und eine Informationskampagne potentielle Opfer des Menschenhandels zu identifizieren, Arbeits- und sexueller Ausbeutung vorzubeugen und ein (inter-)nationales Netzwerk für die Vorbeugung zu fördern.
Informationen finden Sie unter:  http://caritas.odessa.ua/#caritas_


Projekt: Creating safe and healthy school environment: whole school Approach
NRO: Civil Organization „Parents’ Initiative TERGO“

TERGO leistet Hilfe und Unterstützung an LGBTIQ-Personen sowie ihre Eltern und Freunde. Dieses Projekt möchte dem Mobbing und der sozialen Isolation von minderjährigen LGBTIQ in der Schule entgegenwirken und ukrainische Schulen zu einer sicheren Umgebung für sie machen.
Informationen finden Sie unter: https://tergo.org.ua/

 

Projekt: Promoting anti-discrimination of Roma People
NRO: „Center of Law“

„Center of Law“ setzt sich für die Verbesserung der Situation der Roma-Gemeinschaften in der Ukraine und den Schutz vor Diskriminierung ein. Das Projekt zielt darauf ab, die Handlungsfähigkeit von Angehörigen der diskriminierten Minderheit in der Region Cherkassy durch Monitoring und Formulierung ihrer Bedürfnisse, Diskussionen mit lokalen Behörden und Trainings zur Rechtsfähigkeit von Roma zu stärken.
Informationen finden Sie auf Facebook unter:
https://www.facebook.com/groups/1868803310020794/

 

Projekt:  Research of the political and socio economic consequences of military conflict in eastern Ukraine. Countering the information propaganda of the Russian Federation in the ORDLO

In diesem Projekt geht es darum, nach einer Bestandsaufnahme der sozio-ökonomischen Situation in den nicht-regierungskontrollierten Gebieten der Ukraine konkrete Maßnahmen zur Vorbeugung und Bekämpfung von Desinformation durchzuführen

nach oben