Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Honorarkonsulin in Charkiw

Artikel

Vor Reisen in die Ukraine wird gewarnt. Deutsche Staatsangehörige sind dringend aufgefordert, das Land zu verlassen. Falls Sie das Land nicht auf einem sicheren Weg verlassen können, bleiben Sie vorläufig an einem geschützten Ort. Eine Evakuierung durch deutsche Behörden ist derzeit nicht möglich. Der Luftraum ist geschlossen. Eine Ausreise ist grundsätzlich auf dem Landweg möglich.
Die Deutsche Botschaft hat den Dienstbetrieb in Kiew in eingeschränkter Form wieder aufgenommen, nimmt bis auf Weiteres jedoch keine konsularischen Aufgaben wahr. Das Generalkonsulat in Donezk (mit Sitz in Dnipro) ist weiterhin geschlossen, ebenso das Büro der Honorarkonsulin in Charkiw.

Sie erreichen die Botschaft per E-Mail über das Kontaktformular.

Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts finden Sie hier ; ein FAQ und weitere aktuelle Informationen unter www.diplo.de/ukraineaktuell

Das Büro der Honorarkonsulin in Charkiw ist derzeit nicht besetzt.

Honorarkonsulin in Charkiw
Honorarkonsulin in Charkiw© ILF

Frau Tetjana Hawrysch hat am 27. September 2012 ihre Dienstgeschäfte als Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Charkiw aufgenommen. Frau Hawrysch ist Juristin und als Anwältin tätig.

Amtsbezirk

Der Amtsbezirk der Honorarkonsulin umfasst das Verwaltungsgebiet Charkiw.

Aufgaben

Frau Hawrysch vertieft die guten und intensiven Beziehungen Deutschlands mit der Ukraine und mit Charkiw, dem großen kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum in der Ostukraine. Dabei ist es ihre Aufgabe, bei der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der Ukraine auf den Gebieten der außenwirtschaftlichen Beziehungen, der Kultur, des Verkehrs und der Rechtspflege mitzuwirken und deutschen Staatsangehörigen Rat und Beistand zu gewähren.

Adresse und Öffnungszeiten

Aktueller Hinweis für  deutsche Staatsangehörige in der Ukraine

Vor Reisen in die Ukraine wird gewarnt. Deutsche Staatsangehörige sind dringend aufgefordert, das Land zu verlassen. In der Ukraine finden Kampfhandlungen und Raketenangriffe statt. Falls Sie das Land nicht auf einem sicheren Weg verlassen können, bleiben Sie vorläufig an einem geschützten Ort. Eine Evakuierung durch deutsche Behörden ist derzeit nicht möglich.
Das Generalkonsulat Donezk (in Dnipro) und die Botschaft Kiew sind vorübergehend nicht besetzt, ebenso das Büro der Honorarkonsulin in Charkiw.

  • Das Auswärtige Amt hat für deutsche Staatsangehörige in der Ukraine eine Krisenhotline  +49 30 5000 3000 und E-mailadresse: krise-ukraine@diplo.de eingerichtet
  • Sie erreichen die Krisenhotline des Auswärtigen Amts unter +49 (0) 30 / 5000 3000
  • Tragen Sie sich in die Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amts ein.  
  • Verfolgen Sie die internationalen und lokalen Medien und achten Sie auf lokale Bekanntmachungen.

Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts finden Sie hier ; ein FAQ und weitere aktuelle Informationen unter www.diplo.de/ukraineaktuell

Bezeichnung

Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland

Leiterin / Leiter

Tetjana Hawrysch

Ort

Charkiw

PLZ

61057

Mobiltelefonnummer

+380 95 411 78 01

Fax

+38 (057) 752 5650

Postadresse

wul. Skrypnyka 14-a

Öffnungszeiten

Dienstags und donnerstags: 09.00-13.00 Uhr

Amtsbezirk / Konsularbezirk

Verwaltungsgebiet Charkiw

E-Mail

charkiw@hk-diplo.de

Verwandte Inhalte

nach oben