Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Aktuelles zur Pandemie-Situation in der Ukraine

Coronavirus - Aufsteller am Flughafen Hamburg

Coronavirus - Aufsteller am Flughafen Hamburg, © Bodo Marks/dpa

03.05.2021 - Artikel

Aktueller Hinweis für die Ukraine: Hier finden Sie aktuelle Informationen über die Lage in der Ukraine und Rückreisemöglichkeiten nach Deutschland

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in der Ukraine gelten derzeit bis zum 30.06.2021 fort und sind situationsbedingt in mehreren Regionen verschärft. 

Massenverstaltungen sind untersagt. Landesweit gilt weiterhin in geschlossenen Räumen mit Publikumsverkehr eine Maskenpflicht. In sogenannten „roten Zonen“ müssen Masken auch an öffentlichen Orten (z.B. in Parks oder auf Spielplätzen), wenn eine Distanz von 1,5 m zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.

Mehrere Regionen der Ukraine sind als 'rote Zone' eingestuft, was zu einer Verschärfung der Pandemie-Regeln geführt hat. Bitte informieren Sie sich in den Medien oder bei den Behörden Ihres Aufenthaltsortes nach den aktuell vor Ort gültigen Regeln.

Einreise in die Ukraine

Bitte informieren Sie sich unter unseren Reise- und Sicherheitshinweisen

Ausreise aus der Ukraine

Flüge

Es verkehren Direktflüge zwischen Deutschland und der Ukraine. Bei weiteren Fragen zu Flügen wenden Sie sich bitte an ein Reisebüro oder die Fluggesellschaften. 

Reisen mit dem PKW

Beachten Sie bitte, dass für die EU-Nachbarländer der Ukraine weiterhin Einreisebeschränkungen für aus der Ukraine einreisende Personen bestehen. Für Transitreisen informieren Sie sich bitte bei den Behörden der jeweiligen Transitländer und in den Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amts.

Beachten Sie bitte auch die Informationen des Bundesinnenministeriums zum Thema Einreise nach und Quarantäne in Deutschland.

Weitere Informationen und Fragen

Beachten Sie auch die jeweils aktuelle Hinweise des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Weltgesundheitsorganisation WHO.

Wir empfehlen deutschen Staatsangehörigen dringend, sich für die Dauer des Aufenthalts in der Ukraine in die Krisenvorsorgeliste ELEFAND  einzutragen, damit wir Sie über aktuelle Entwicklungen unterrichten können. Mit der App 'Sicher Reisen' des Auswärtigen Amtes können Sie Push-Nachrichten zu Ihren Reiseländern bei jedem Update der Reise- und Sicherheitshinweise erhalten (Newsletter abonnieren).

Für weitergehende Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle (Bundespolizei, Gesundheitsamt, ukrainische Behörden/Auslandsvertretungen).

nach oben