Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsche Wochen in der Ukraine

Deutsche Wochen in der Ukraine 2020

Logo Deutsche Wochen in der Ukraine 2020, © Deutsche Botschaft Kiew

02.10.2020 - Pressemitteilung

„In Europa vereint – 30 Jahre Deutsche Einheit“ – Unter diesem Motto finden vom 3. bis 23. Oktober 2020 die Deutschen Wochen in der Ukraine 2020 statt.

Organisiert von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland und dem Generalkonsulat Donezk mit Dienstsitz in Dnipro haben unsere Partner – von Schulen und Universitäten über NGOs und Medien zu  Museen und Kunstgalerien – ein vielfältiges Programm von rund 40 Projekten in 15 Städten der Ukraine auf die Beine gestellt.

Dabei liegt der Fokus ganz bewusst nicht nur auf den historischen Ereignissen. Stattdessen laden wir dazu ein, den Dialog zu suchen zu Themen wie Freiheit, Solidarität, Perspektiven auf die eigene Geschichte, Konfliktfolgen und Versöhnungsprozesse, einschließlich Unterschiede und Parallelen in der ukrainischen und deutschen Teilungserfahrung. Wir wollen einen Bezug zum Hier und Jetzt der deutschen und ukrainischen Gesellschaft herstellen.

Die Eröffnung der Deutschen Wochen findet am Tag der Deutschen Einheit selbst statt: Am 3.10. um 11 Uhr laden wir ein, zu unserem Online-Tag der Deutschen Einheit: https://deutsche-wochen-ukraine.com/highlights/tde2020/

Weitere Highlights im Überblick:

  • #брюдершафт: Die Galerie für moderne Kunst The Naked Room hat für uns Kunstausstellungen im öffentlichen Raum in Kiew, Charkiw und Dnipro kuratiert, in denen sich ukr. Künstler mit o.g. Themen auseinandersetzen. Ergänzt wird dies durch virtuelle Diskussionsveranstaltungen: www.bruederschaft.com.ua
  • #ВіртуальноРазом: Virtual Reality Projekt – die Botschafterin als QR Code. Mit digitalen, innovativen Technologien erreichen wir auch in Corona-Zeiten die Menschen; ein gemeinsames Kunstprojekt entsteht: Passanten nehmen Fotos mit der digitalen Botschafterin auf, die wir zu einer großen Collage gestalten. Weitere Informationen finden Sie unter: https://deutsche-wochen-ukraine.com/highlights/virtualnorazom/
  • Performance „The Wall“ von N’Era Dance Group: Zeitgenössischer Tanz im leeren Kiewer Hauptbahnhof. Wo sonst Trubel herrscht und unsere TdE-Feier hätte stattfinden können, war Stille und Raum für Kreativität. In der Performance geht es darum, wie man es gemeinsam schafft, Mauern einzureißen: https://deutsche-wochen-ukraine.com/highlights/nera-dance/
  • Radio-Marathon: In 10 Sendungen auf dem ukraineweiten Sender Perez FM werden wir und einige Partner Deutschland vorstellen und über die Erfahrung der Deutsche Einheit sprechen.

 Das gesamte Programm der Deutschen Wochen finden Sie unter:

Für weitere Fragen steht Ihnen das Pressereferat der Botschaft gern zur Verfügung:

pr@kiew.diplo.de

+380 44 281 12 61

nach oben