Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Arbeiten in Deutschland – Fakten und Gerüchte

05.12.2018 - Artikel

Ernte von Frühkartoffeln in Niedersachsen
Erntehelferinnen arbeiten © dpa

Deutschland erarbeitet derzeit ein Gesetz zur Verbesserung der Fachkräftezuwanderung. Das Gesetz soll noch vor Weihnachten von der Regierung gebilligt und im Laufe des ersten Halbjahrs 2019 vom Bundestag verabschiedet werden. Ziel ist es, neben Akademikern auch qualifizierten Fachkräften mit einer Berufsausbildung, wie beispielsweise Handwerkern, den Weg nach Deutschland zu erleichtern. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass sie über einen anerkannter Berufsabschluss und einen Nachweis über die Sicherung des Lebensunterhalts verfügen. Ebenso werden auch der Tätigkeit entsprechende Deutschkenntnisse vorausgesetzt.

https://rumoursaboutgermany.info/rumours/will-it-soon-be-easy-for-unskilled-migrants-to-work-in-germany/

https://kiew.diplo.de/ua-de/themen/wirtschaft/make-it-in-germany

https://kiew.diplo.de/ua-de/service/05-VisaEinreise/02-arbeitsaufnahme/1272622

nach oben