Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

ILA Berlin Air Show – vom 25. bis 29. April 2018 in Berlin-Schönefeld

05.03.2018 - Artikel
ILA 2018
ILA 2018© picture alliance

Vom 25. bis 29. April 2018 wird in Berlin-Schönefeld erneut die Internationale Luftfahrtausstellung (ILA) stattfinden. Die ILA 2018 Berlin Air Show, deren Partnerland Frankreich sein wird, ist in diesem Jahr die wichtigste Messe für die Luft- und Raumfahrtindustrie in Europa. Die letzte ILA (2016, die ILA findet alle zwei Jahre statt), an der sich über 1.000 Aussteller aus knapp 40 Ländern beteiligten, zählte 235.000 Besucher, ein Drittel davon Fachbesucher.

Die ILA ist ein Pflichttermin für alle internationalen Experten der Aerospace-Industrie. Auf diesem führenden Marktplatz für Technologie, Innovation und Nachhaltigkeit treffen sich Vertreter von Unternehmen und Verbänden sowie Top-Entscheider, Experten, Einkäufer und Nachwuchskräfte aus allen Segmenten der Luft- und Raumfahrt: kommerzieller Luftverkehr, Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit, Ausrüstung, Triebwerke und Werksstoffe, Helikopter, Unmanned Aircraft Systems (UAS/UAV), Aerospace-Dienstleistungen.

Das International Suppliers Center (ISC), das seit über zehn Jahren fester Bestandteil der ILA Berlin Air Show ist, ist die zentrale Marketingplattform für die weltweite Zulieferindustrie. Das ISC ist eine wichtige Kontaktbörse sowie eine Business- und Dialog-Plattform für die Zulieferindustrie. Die teilnehmenden Unternehmen erfahren unmittelbare Unterstützung bei der Erschließung neuer Markte und der Internationalisierung ihres Geschäfts. Das ISC mit den International Buyers‘ Days findet vom 25. bis 27. April 2018 statt.

Besonders interessant: Vom 27. bis 29. April 2018 findet das „ILA CareerCenter“ - die größte Aerospace-Jobbörse Deutschlands - statt. Dort stellen sich zahlreiche Arbeitgeber der Branche Schülern, Studenten und Berufseinsteigern vor.

Am Vortag der ILA, am 24. April 2018, findet erstmals der Berlin Aviation Summit statt. Er bietet sich als Plattform für die Debatte zwischen hochrangigen internationalen Gästen aus Politik, Luftfahrtindustrie, Luftverkehrs- und Finanzwirtschaft an. 2018 stehen Digitalisierung und Energiewende auf dem Programm.

Alle Informationen - samt praktischen Hinweisen zur Anreise und zur Unterkunft - für Besucher und Aussteller finden Sie unter: www.ila-berlin.de (Deutsch – Englisch)


nach oben